News rund um die "Blau-Gelben" vom Haldensleber SC :

Beide Mannschaften vor dem Anpfiff
Beide Mannschaften vor dem Anpfiff

12.02.2016 - Knappe Niederlage im Testspiel  gegen Thüringer:

 

Haldensleber SC gegen SV Germania Wüstheuterode  2:3 (2:1)

 

Gegen die Thüringer Mannschaft aus Wüstheuterode musste der HSC, eine am Ende knappe Niederlage hinnehmen. Der Start lief hingegen nach Maß, denn Tobias Herrmann (3.) brachte seine Mannschaft bereits nach drei Minuten mit 1:0 in Führung. Nach dem Ausgleich von Gastrock (31.) konnte der erneut eingesetzte A-Jugend Spieler Philipp Nauthe (38.) den HSC wieder in Führung schießen. Dies bedeutete gleichzeitig auch den Halbzeitstand. Unmittelbar nach dem Seitenwechsel konnte erneut Gastrock (47.) für Germania ausgleichen. Gastrock (72.) war es auch der seinen Hattrick perfekt machte und mit seinem dritten Treffer, seine Farben in Führung brachte. Der HSC konnte das Spiel nicht mehr drehen, denn nach zweimal Aluminium und einem verschossenen Elfmeter, war das Glück nicht immer auf der Seite der Gastgeber. Das nächste Testspiel absolviert unsere Verbandsliga Mannschaft bereits am Sonntag gegen eine Mannschaft aus Sachsen. Um 13 Uhr empfängt der HSC den SV Lipsia Eutritzsch im SWH-Waldstadion.

 

HSC:  Switala - Schendel, Ch.Madaus, Küllmei, Mäde - Nauthe, D.Girke, Schütte, Hering - Herrmann, Hasse  (46.Krüger, T.Girke, Hevekerl, Folkens, Zhyvachivskyi)

 

Tore:  1:0 Herrmann (3.) , 1:1 Gastrock (31.) , 2:1 Nauthe (38.) , 2:2 Gastrock (47.) , 2:3 Gastrock (72.)

 

Talenteligaspiel gegen den 1. FCM
Talenteligaspiel gegen den 1. FCM

12.02.2016 - Nachwuchsteams stehen vor riesigen Aufgaben:

 

Nach den Ferien startet unser Talenteligateam am Wochenende zu gleich zwei spannenden Aufgaben. Am Samstag steht das Landespokalviertelfinale bei  Turbine Halle an. In diesem Spiel gibt es keinen Favoriten und alles ist möglich. Am Sonntag stehen die Jungs dann vor einer schwierigeren Aufgabe. In Aschersleben spielen sie um die Hallenlandesmeisterschaft. Auch hier ist bei Abruf ihrer zuletzt gezeigten Leistungen alles möglich. Wir wünschen der Mannschaft um das Trainerteam Krüger/Franz viel Erfolg und eine angenehme Reise zu den Spielorten.

 

Ebenfalls am Wochenende begeben sich unsere Bambinis auf das Hallenparkett. Am Samstag und Sonntag spielen sie ihre Vorrunden zur Hallenkreismeisterschaft. Hierbei wünschen wir beiden Teams vor allen Dingen viel Spaß.

11.02.2016 - Drei Testspiele am Wochenende:

 

Unser Verbandsliga-Team testet am Wochenende doppelt gegen Mannschaften aus Thüringen und Sachsen. Los geht's am morgigen Freitag Abend um 19 Uhr gegen Germania Wüstheuterode. Am Sonntag empfängt der HSC dann die "Elf" von SV Lipsia Eutritzsch . Anpfiff ist um 13 Uhr und beide Spiele finden im SWH-Waldstadion statt. Bereits am Samstag absolviert unsere U-23 ein weiteres Vorbereitungsspiel. Gegner um 14.00 Uhr wird der SV Harbke sein.

 

 

Testspiele am Wochenende:

 

Freitag den 12.02.2016

Haldensleber SC gegen SV Germania Wüstheuterode (19 Uhr , SWH-Waldstadion)

 

Samstag den 13.02.2016

Haldensleber SC U-23 gegen SV Harbke (14 Uhr , SWH-Waldstadion oder Jahnallee)

 

Sonntag den 14.02.2016

Haldensleber SC gegen SV Lipsia Eutritzsch (13 Uhr , SWH-Waldstadion)

 

09.02.2016 - Abendtest am Ende siegreich gestaltet:

 

FC Zukunft Magdeburg gegen Haldensleber SC  2:5 (1:2)

 

Am Dienstag Abend absolvierte das HSC-Verbandsligateam ein weiteres Testspiel. Gegner war der Stadtligist aus Magdeburg vom FC Zukunft. Der HSC drückte den Gastgebern von der erste Minute an, sein Spiel auf und ging auch folgerichtig durch Hasse (3.) -auf dem Magdeburger Kunstrasen- früh in Führung. Aber ab Mitte der ersten Halbzeit konnte man den deutlichen Klassenunterschied nicht feststellen, denn aufopferungsvolle Gastgeber, präsentierten sich stark. Dies war aber geschuldet durch viele Fehler im HSC-Aufbauspiel, wo das Team um Trainer Schulze/Fest einfach zu unkonzentriert zu Werke ging. Dadurch kamen die Magdeburger auch zum verdienten Ausgleich durch Balster (31.). Erst kurz vor der Pause, konnte erneut Hasse (41.) sein Team in Führung bringen. Nach dem Seitenwechsel musste der HSC abermals den Ausgleich hinnehmen. Durch Unentschlossenheit in der HSC-Defensive traf Witte (59.) zum zwischenzeitlichen 2:2 Ausgleich. Erst jetzt raffte sich der HSC auf und konnte den Klassenunterschied sichtbar machen. Durch die Treffer von Folkens, Girke und Ch.Madaus wurde das Ergebnis bis zum Schlusspfiff noch deutlich gestaltet. Positiv zu erwähnen ist auch der erneute Einsatz der drei A-Jugend Spieler auf HSC-Seite. Mit Nauthe, Hevekerl und Heckeroth schnupperten erneut drei HSC Talente, Luft im Männerfußball. Der nächste Test steht bereits am kommenden Freitag auf dem Programm, dort erwartet der HSC um 19.00 Uhr die Thüringer Mannschaft von Wüstheuterode im SWH-Waldstadion.

 

HSC:  Switala - Markstein, Schlitte, Ch.Madaus, Krüger - Gießmann, T.Girke, Nauthe, Hering, Herrmann - Hasse  (46.Folkens, Hampel, Hevekerl, Heckeroth, Zhyvachivskyi, Mäde)

 

Tore:  0:1 Hasse (3.) , 1:1 Balster (31.) , 1:2 Hasse (41.) , 2:2 Witte (59.) , 2:3 Folkens (65.) , 2:4 T.Girke (70.) , 2:5 Ch.Madaus (90.)

 

Paul Reinke
Paul Reinke

31.01.2016  - HSC bekommt Schiedsrichterzuwachs:

 

Zu den vielen positiven Nachrichten aus sportlicher Sicht gesellt sich nun auch eine aus Ausbildungstechnischer. Paul Reinke hat seine Ausbildung zum Schiedsrichter bestanden und steht nun für unseren Verein als Referee zur Verfügung. Paul durchlief alle Altersklassen bis zur B-Jugend. Dort hilft er im Notfall weiterhin aus, aber er entschied sich dem Verein auf eine andere Art zu helfen. So wurde er von unserem Schiedsrichterobmann Thomas Krugel angesprochen, ob er nicht Interesse an einer Schiedsrichterausbildung hat. Nach kurzer Bedenkzeit nahm er das Angebot an. In den letzten Wochen musste er viele Sachen mal aus einer anderen Sicht erleben und auch viel Neues lernen. Dabei unterstützen ihn natürlich Thomas und sein Papa Jens, Co-Trainer der A-Jugend. Diese Unterstützung trug dann mit dem Bestehen der Prüfung auch Früchte. Die ersten Einsätze hat er bereits hinter sich. Wir wünschen Paul alles erdenklich Gute bei der Bewältigung der sicherlich nicht immer einfachen Aufgabe.

 

>>> Weitere News im "News Archiv" und bei den einzelnen Teams !

Wichtige Termine

Testspiel U23:

13.02.2016 , 14.00 Uhr

HSC U23 gegen SV Harbke

SWH-Waldstadion

Testspiel 1.Herren:

14.02.2016 , 13.00 Uhr

HSC gegen SV Eutritzsch

SWH-Waldstadion

Hallenlandesmeisterschaft

D-Jugend:

14.02.2016 , 10.00  Uhr

Aschersleben

Landeklasse 17.Spieltag:

27.02.2016 , 14.00 Uhr

Heide Jävenitz gegen HSC U23

Sportplatz Jävenitz

Verbandsliga 17.Spieltag:

28.02.2016 , 14.00 Uhr

Edelweiß Arnstedt gegen HSC

Sportplatz Arnstedt

Hallenkreismeisterschaft-

Termine stehen fest

Hallenkreismeisterschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument [58.0 KB]
FSA-Online.de
FSA-Online.de
KFV Börde
KFV Börde

Klick für mehr Infos !
Klick für mehr Infos !
Haldensleben Wetter
© Nordseewolf.de