12. Ebel-Cup 2020 / Hallennachwuchsturnier


20.01.2020 - 12. Ebel-Cup war ein voller Erfolg

 

Wir haben ein mehr als gelungenes Wochenende hinter uns gebracht, bemerkte Abteilungsleiter G. Schütze in einem entspannten Moment nach den Turnieren. Das wäre aber nicht möglich, wenn in diesem Jahr nicht so viele Helfer dabei gewesen wären. Ein besonderer Dank geht an Andrè, Jens und Matthias, die im Vorfeld schon vieles in die Wege geleitet haben. An Lucas, Pascal und Bennet die mit ihrer Art der Turnierleitung die Halle zum Beben brachten und an die vielen Eltern die den Verkauf organisiert und übernommen haben. Mit dem Ebel-Maschinenbau haben wir nun seit 12 Jahren einen zuverlässigen Partner, der uns bei diesem Turnier unterstützt. Das ist in der heutigen Zeit auch nicht selbstverständlich. Auch dafür ein dickes Dankeschön. Vielen Dank auch an die Stadt Haldensleben und den Landkreis Börde und an alle Nichtgenannten und fleißigen Helfer im Hintergrund.
Es hat riesigen Spaß gemacht den unterschiedlichen Altersklassen zuzuschauen und die verschiedenen Entwicklungsstufen zu beobachten. Wir konnten für unsere Teams eine sehr gute Standortbestimmung vornehmen und werden unsere Arbeit noch mehr auf die Weiterentwicklung der Spieler konzentrieren. Wir sind zwar schon auf einem guten Weg, aber es geht immer noch besser.


19.01.2020 - OSC nutzt strategischen Vorteil beim 12. Ebel-Cup

 

Beim G-Jugendturnier des Ebel-Cup bestaunten die Eltern und Zuschauer, was einige Jungs schon auf das Parkett zauberten. Egal ob Dribbling oder Finte einige versuchten es und kamen auch zu Erfolgen. Da es bei den "Kleinen" nur um den Spaß am Fußball geht, bekamen alle Spieler/innen am Ende eine Medaillie und ein persönliches Geschenk. Spielerisch konnte der OSC von einem strategischen Vorteil gebrauch machen. Da der Sohn unseres Trainers der ersten Männermannschaft, Marco Wagner, dem Heimcoach sicherlich die taktische und spielerische Linie des HSC verraten hat, nutzen sie die Informtionen und gewannen beide Spiele gegen den HSC. Aber auch alle anderen Spiele gingen zu Gunsten des OSC aus. Am stärksten stemmte sich die Gäste aus Schöningen und Gr. Santersleben gegen die Übermacht. Mit dem Post SV Magdeburg war ein weiteres Team am Start, dass dazu beigetragen hat, dass 51 Tore erzielt wurden. Somit hatten die Zuschauer genügend zu Jubeln und die Jungs und Mädels ausreichend Spaß. So soll es auch sein. Bildgalerie hier.


19.01.2020 - Hossein knipst die SpG Gerwisch/Möser/ Schermen zum Turniersieg

 

Das D-Jugendturnier bietet jedes Jahr Talenteligateams und ausgewählten Landesligamannschaften die Möglichkeit vor den Hallenlandesmeisterzwischenrunden nochmal zu testen. Auch in diesem Jahr war es so. 6 Talenteliga- und zwei Landesligateams kämpften um den Ebel-Cup. Der HSC stellte zwei gemischte Teams aus TL und LL. Die Spielgemeinschaft aus dem Jerichower Land hatte im Pokal schon zwei Talenteligateams geärgert und schied nur knapp gegen den HSC aus. Das sie Fußball spielen können, konnten die Zuschauer schnell erkennen. Zumal sie mit Hossein einen Knipser dabei hatten, der aus dem Nichts Tore machte. So wähnte sich der HSC II nach 2:0 Führung schon sicher und dann kam Hossein für 3 Minuten auf das Parkett und zum Schluß stand es 2:3. So ging es das komplette Turnier. Halberstadt flog in Gruppe eins ohne Gegentor zum Gruppensieg. Zweiter wurde Gardelegen vor dem HSC I und TUS MD. In Gruppe zwei folgte auf die SpG, Salzwedel vor Stendal und dem HSC I. In den Platzierungsspielen konnten sich die HSC Vertretungen klar durchsetzten, da nun endlich auch das Tor getroffen wurde. Im ersten HF besiegte dann Salzwedel in einem dramatischen Spiel die Jungs aus dem Vorharz mit 0:1. Auch im zweiten HF war es spannend bis zur letzten Sekunde. Gardelegen zeigte eine überragende Leistung und konnte 20 Sekunden vor Spielende das 1:2 erzeilen, aber mit dem letzten Freistoß 2 Sekunden vor Abpfiff glich die SpG aus. Im anschließenden 9m Schießen erzielten die Gardelegener einen Treffer weniger, dass somit die SpG ins Finale einzog. Halberstadt setzte sich im Spiel um Platz 3 dann mit 3:1 gegen Gardelegen durch. Im Finale wollte bis zur letzten Minute kein Tor fallen, obwohl es einige Chancen gab, die aber durch die sehr guten Torhüter vereitelt wurden. Wieder war Hossein beteiligt, als er den Ball im 6m-Raum erkämpfte und mit der Fußspitze zu seinem Mitspieler passte, der unter riesigem Jubel den Führungstreffer erzielte. Salzwedel versuchte nochmal zu antworten, aber die Zeit lief ab. Somit gewann die SpG Gerwisch/Möser/Schermen nicht unverdient das Turnier. Bester Torschütze wurde, wen wunderte es, Hossein Alicadeh mit 8 Treffern, Bester Spieler wurde Leon Wolff vom VfB Germania Halberstadt. Bei der Wahl zum Besten Keeper wurden dann unser flying Dustin Schwetge gewählt. Wir wünschen allen angeschlagenen Spielern schnelle Genesung und dem Sieger eine schöne Feier. Bildgalerie hier.


Am Wochenende 18./19.01.2020 ist es wieder soweit. Der Fußballnachwuchs des Haldensleber SC präsentiert seine Teams von der G- bis D-Jugend in der Ohrelandhalle.

Wieder wurden viele Stunden investiert, um das Teilnehmerfeld so zusammenzustellen, dass es viele spannende Spiele zu sehen gibt. Neben vielen regionalen Teams sind diesesmal auch einige Mannschaften aus Niedersachsen dabei. Neben Eintracht Braunschweig, der wohl namhaftesten Mannschaft, gastieren die JSG Schöningen und der SSV Vorsfelde in der Ohrelandhalle. Stammgäste, wie Gardelegen, Burg, Fortuna MD, Halberstadt und der 1. FCM,  sind ebenfalls am Start. Sie sind gern gesehene Gäste und nutzen dieses Turnier ebnfalls als Leistungsvergleich. Bei den D-Jugendlichen präsentieren sich ausschließlich Landesliga- und Talenteligateams, was sicherlich hochklassigen Fußball verspricht. Wer also Lust hat sich vom fußballerischen Können unserer Kicker zu überzeugen, kann Samstag und Sonntag ab 9:00 Uhr dabei sein. Für das leiblicher Wohl zu moderaten Preisen ist ebenfalls gesorgt.

 

F-Jugend

18.01.2020 um 9:00 Uhr

HSC I

HSC II

Post SV Magdeburg

Burger BC 08

SV Fortuna Magdeburg

SSV 80 Gardelegen

JSG Schöningen

SSV Vorsfelde

 

Spielplan

Download
Ebel-Cup F-Jugend 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.9 KB

E-Jugend

18.01.2020 um 13:30 Uhr

HSC U10

HSC U11

1. FCM U10

Eintrach Braunschweig U10

Ohrekicker Wolmirstedt U11

MTV Weferlingen U11

JSG Irxleben/Niederndodeleben U11

JSG Potzehne/Letzlingen/Mieste U11

 

Spielplan

Download
Ebel-Cup E-Jugend 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 88.4 KB

G-Jugend

19.01.2019 um 9:00 Uhr

HSC I

HSC II

JSG Schöningen

Post SV Magdeburg

SV Gr.Santersleben

Oschersleber SC

 

 

 

Spielplan

Download
Ebel-Cup G-Jugend 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.5 KB

D-Jugend

19.01.2020 um 13:00 Uhr

HSC I

HSC II

SSV 80 Gardelegen

VfB Germania Halberstadt

SV Eintracht Salzwedel 09 e.V.

SpG Gerwisch/Möser/Schermen

TuS 1860 Magdeburg

1. FC Lok Stendal

 

Spielplan

Download
Ebel-Cup D-Jugend 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.4 KB





Haupverein
Haupverein



unsere Termine werden präsentiert von:




Ergebnisse der Landesklasse 3 "Saison 19/20:




unsere Teams werden ausgerüstet von:

unsere Teams werden medizinisch betreut von:

unser Partnerverein:



Klubkasse.de Banner