Archiv 2017

Saisoneröffnung 16.09.2017 im SWH-Waldstadion

Offizielle Pressemitteilung der Abteilung Fußball:


HSC-Fussball_Pressemitteilung_zur_Saison
Adobe Acrobat Dokument 93.2 KB
W. Duda(vorn liegend), M. Fest(2v.l. kniend), Ole Behrends 2.v.r. hintere Reihe)
W. Duda(vorn liegend), M. Fest(2v.l. kniend), Ole Behrends 2.v.r. hintere Reihe)

07.06.2017 - "HSC - Nachwuchs" hat jetzt drei DFB Junior-Coaches:

 

Mit Willy Duda, Ole Behrens und Mattes Fest hat die Nachwuchsabteilung des HSC jetzt drei neue DFB-Junior Coaches.

Alle drei haben in den letzten 14 Tagen ihre Ausbildung in der Sportschule Osterburg absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

Sie werden in der kommenden Saison den Trainern der Nachwuchsmannschaften zur Seite stehen und ihr Wissen an die Jungs und Mädchen weitergeben. Natürlich werden sie auch noch Tricks und Kniffe von den "Alttrainern" erlernen. Der HSC gratuliert den erfolgreichen Trainerabsolventen und freut sich auf die Zusammenarbeit.

22.04.2017 - Die Abteilung Fussball des HSC wurde zum Leistungstützpunkt berufen:

 

Am Mittwoch folgte Nachwuchsleiter Gunnar Schütze einer Einladung des Landessportbundes ins Rathaus Haldensleben. Dort fand in feierlichem Rahmen die Berufung zum Leistungsstützpunkt statt. Voller Stolz nahm er in Vertretung der vielen ehrenamtlichen Helfern die Urkunde entgegen.

 

Nach der Veranstaltung sprachen wir kurz mit ihm:

"Die Berufung zum Leistungsstützpunkt Fußball ist eine große Auszeichnung und Anerkennung für die intensive Jugendarbeit, die wir seit vielen Jahren leisten. Eine wesentliche Grundlage dafür ist die hohe Bereitschaft vieler unserer ehrenamtlichen Trainer und Betreuer, die Unterstützung durch den Vereinsvorstand und nicht zuletzt die Bereitschaft der Stadt Haldensleben, den Sport finanziell als auch ideell zu unterstützen. In den vergangenen Jahren ist es der Nachwuchsabteilung immer wieder gelungen, jungen talentierten Sportlern den Weg zu den Elitesportschulen nach Magdeburg und auch zum 1. FC Magdeburg zu ermöglichen. Die Jugendmannschaften des HSC spielen mittlerweile, ab der D-Jugend, alle in den höchsten Ligen Sachsen Anhalts. Mit der Teilnahme am Talenteligaspielbetrieb haben wir eine weitere Fördermöglichkeit geschaffen, die es Spielern aus der gesamten Börde ermöglicht, den Weg in den Leistungssport zu finden. Im Zusammenspiel mit dem DFB Stützpunkt können hier die 10-12 jährigen die maximale Fördermöglichkeit ausschöpfen."

16.01.2017 - "HSC-Nachwuchs" mit Budenzauber in der Ohrelandhalle:

 

Am kommenden Wochenende wir zum neunten Mal um den Ebel-Cup des Haldensleber SC gespielt. Bei diesem Hallenturnier präsentiert sich der Nachwuchs des HSC von der G- bis zur D- Jugend. Wie jedes Jahr sind spannende Spiele garantiert. Das Starterfeld wurde recht breit zusammengestellt, von Mannschaften auf Augenhöhe bis hin zu großen Herausforderungen ist alles dabei. Mit Hilfe, der hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauer, können unsere jungen Kicker sicherlich über sich hinauswachsen. Für gastronomische Versorgung zu moderaten Preisen ist ebenfalls gesorgt. Also spricht nichts gegen einen Wochenendbesuch in der Ohrelandhalle.

 

G-Jugend

22.01.2017 um 9:00 Uhr

HSC I

Bebertaler SV

Ohrekicker Wolmirstedt

Fortuna Magdeburg

Post SV Magdeburg

NN

 

F-Jugend

21.01.2017 um 9:00 Uhr

HSC I

HSC II

1. FC Magdeburg

BW "Empor" Wanzleben

FSV Barleben

Eilsleber SV

E-Jugend

21.01.2017 um 13:00 Uhr

HSC I

HSC II

SV Irxleben

Germania Olvenstedt

Eintracht Ebendorf

JSG Ang/Rog/Loitz/Ziel

JSG Breg./Eim./Erxl.

Ohrekicker WMS

D-Jugend

22.01.2017 um 13:00 Uhr

HSC I

HSC II

Post SV Magdeburg

Eintracht Köthen

Germania Halberstadt

Blankenburger FV

Arminia Magdeburg II

SV Irxleben

 


2. Platz in der Vereinswertung
2. Platz in der Vereinswertung

15.01.2017 - HSC belegt den 2. Platz in der Vereinswertung beim Burger Sparkassen-Cup:

 

Ein am Ende doch recht erfolgreiches Wochenende liegt hinter unseren Fußballern. Am Samstag startete das Turnier in Burg mit den Altersklassen F und E. Leider konnte die Jungs als jeweils Letzter in ihrem Turnier nur 2 Punkte auf unser Konto bringen. Besser hingegen machten es unsere beiden Männerteams, die nach spannenden Spielen jeweils den zweiten Platz erreichten und so 10 Punkte auf die Habenseite brachten. Am Sonntag morgen wollte die Talenteligamannschaft den Schwung der Herrenteams mit ins Turnier bringen, aber irgendwie brachten sie keinen Fuß aufs Parkett. Auch hier konnte nur 1 Punkt erspielt werden. Dann übernahm unsere C-Jugend und marschierte direkt zum souveränen Turniersieg. Ihr folgte die B-Jugend, die sich nur im Finale, den Stendaler Jungs, geschlagen geben musste. So wurden wieder 11 Punkte auf unser Konto gebracht. Am späten Sonntag Abend war dann die A-Jugend am Start. Hier wurde der Sieger aus 4 Teams in einer Doppelrunde ermittelt. Nach mäßigem Beginn legten die Jungs eine riesige Aufholjagt hin und konnten ebenfalls den 2. Platz erringen. Mit insgesamt 29 Punkten reichte es zum mehr als verdienten zweiten Platz in der Gesamtwertung. Mit Felix Kaschlaf(B), Valentin Bethge(A) und Tobias Herrmann (1.Herren) konnten wir dreimal den besten Torschützen stellen und Tim Girke wurde zum besten Spieler bei den 1. Männern geehrt. Insgesamt konnte der HSC überzeugen und seinem Ruf für gute Nachwuchsarbeit gerecht werden. Den verdienten ersten Platz belegte der VfB Germania Halberstadt. Herzlichen Glückwunsch auch von unserer Seite.

 

C-Jugend gewinnt Sparkassen-Cup in Burg
C-Jugend gewinnt Sparkassen-Cup in Burg
A-Jugend belegt nach toller Aufholjagt den 2. Platz
A-Jugend belegt nach toller Aufholjagt den 2. Platz

Ingo Herrmanns wird neuer Verbandsliga-Trainer
Ingo Herrmanns wird neuer Verbandsliga-Trainer

14.01.2017 - HSC präsentiert neuen Verbandsliga Trainer:

 

(mke)

Am kommenden Donnerstag, zum Offiziellen Trainingsauftakt der 1.Herrenmannschaft, wird ein neues (altes) Gesicht beim HSC zu sehen sein. Die Abteilung Fußball wird, nach dem beruflich bedingt aus dem Traineramt scheidenden Daniel Fest, mit Ingo Herrmanns einen neuen Trainer für das Verbandsliga-Team vorstellen. Herrmanns ist für viele Haldensleber ein "Alt-Bekannter", da er von 1999 bis 2002 selbst beim Haldensleber SC spielte. Vielen noch bekannt als Knochenharter Verteidiger, wird Herrmanns nun den Platz auf der Trainerbank einnehmen und versuchen mit dem HSC, die positive Hinrunde fortzuführen. Als Spieler war Ingo Herrmanns bei einigen Vereinen aktiv, wie zum Beispiel in Klein Wanzleben oder in Wanzleben, wo er dreimal aufgestiegen ist, bis in die Verbandsliga. Ein Höhepunkt seiner Karriere, war sicherlich auch die erste Runde im DFB-Pokal gegen Bayern München, wo Herrmanns für den TSV Völpke als Spieler aktiv war. Nach seiner aktiven Laufbahn trainierte Herrmanns bereits von 2013-2015 den TSV Völpke und in der Saison 2015/16 den Oscherslebener SC. Ab der Rückrunde kehrt er nun zu den "Blau-Gelben" zurück und freut sich auf seine neue Aufgabe. Der gesamte Haldensleber SC wünscht Ihm alles Gute und viel Erfolg bei seiner neuen Herausforderung. Willkommen beim HSC Ingo !!!

 

29.12.2016 - Daniel Fest legt Traineramt nieder:

 

(mke)

Mit einem Paukenschlag zum Ende des Jahres und für die Abteilungsleitung sehr überraschend, kam die Nachricht, das Daniel Fest ab sofort nicht mehr als Trainer des Verbandsliga-Teams zur Verfügung steht. Daniel Fest informierte das es Ihm aus persönlichen und insbesondere beruflichen Gründen, nicht mehr möglich ist, das Traineramt der Verbandliga Mannschaft des HSC zu erfüllen. Die Abteilungsleitung respektiert die Entscheidung und nimmt diese verständnisvoll entgegen, auch wenn Daniel Fest natürlich eine große Herausforderung -einen geeigneten Nachfolger zu finden- hinterlassen wird. Daniel Fest teilte gleichzeitig auch mit, das Ihm diese Entscheidung sehr schwer gefallen ist und bedankte sich gleichzeitig bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit in einer erfolgreichen Hinrunde und wünscht dem Team natürlich auch eine erfolgreiche Rückrunde. Wer das Traineramt zur Rückrunde übernehmen wird, entscheidet die Abteilungsleitung in einer kurzfristigen Sitzung Anfang Januar und wird rechtzeitig bekannt gegeben. Wir sagen "Danke Daniel" und wünschen dir für die Zukunft alles erdenklich gute und weiterhin viel Erfolg in allen Lebenslagen.

 

Unsere B-Jugend (links) und die C-Jugend (rechts) sind Hallenkreismeister 2016 !!!


Wichtige Termine

Verbandsliga 10.Spieltag:

28.10.2017 , 15.00 Uhr

Haldensleber SC gegen IMO Merseburg

SWH-Waldstadion

Landesklasse 10.Spieltag:

28.10.2017 , 15.00 Uhr

Blau-Weiß Niegripp gegen Haldensleber SC U23

Sportplatz Niegripp

FSA-Online.de
FSA-Online.de
KFV Börde
KFV Börde

Klick für mehr Infos !
Klick für mehr Infos !