2. C-Jugend Kreisklasse 2017/2018

17.09.2017 - Siegesserie unserer C2 hält auch im 5. Spiel:

 

Haldensleber SC  gegen  JSG Ebendorf/Barleben 5:1 (1:0)

 

 

Zur Zeit schein niemand den Lauf unserer C2 aufhalten zu können. Aber Trainer Ralf Krause warnt seine Jungs immerwieder vor Träumereien und hält sie auf dem Boden. Mit viel Schwung ging es dann auch los. Die Vorgaben des Trainers wurden wiedermal sehr gut umgesetzt, nur die Tore sollten nicht fallen. Immerwieder ergaben sich Chancen die leichtfertig vergeben wurden. Dann war es doch soweit. Noah Rode erzeilte den mehr als verdienten Führungstreffer. Dann ging es in die Pause. 3 Minuten nach Wiederanpfiff dann der Schock. Die Gäste trafen zum Ausgleich. Aber eine Qualität dieses Teams ist nicht aufzugeben und weiter ihren Stil weiterzuspielen. Dann haben sie auch noch Justin Gadau, der mit einem Doppelpack die Führung wieder herstellte. Mit Hardy Behrends konnte jetzt auch der zweite Stürmer einen Torerfolg vermelden. So ging es im 5 Minutentakt weiter. Den Schlusspunkt in einer starken Partie setzte dann Lennert Börker mit dem 5:1. Das TEAM hält die Konkurenz also weiter auf Abstand und wird den ersten Platz mit in den Oktober nehmen. Nun sind ersteinmal 3 Wochen Spielpause und die Jungs können sich über ihr bis dahin geleistetes freuen.

 

HSC: Phil - Tristan, Tillmann, Laurin, Paul, Lennard G., Mark-Laurin, Kevin, Lennard B., Noah R., Justin (Hardy, Jonas)

 

Shake Hands mit den Neuenhofern
Shake Hands mit den Neuenhofern

03.08.2017 - "C2" mit perfektem Start in die neue Saison:

 

Blau Weiß Neuenhofe  gegen  Haldensleber SC II 1:4

 

Mit drei Siegen aus drei Spielen ist unsere C2 derzeit das Maß der Dinge in der Staffel 1 der Kreisklasse Börde. Auch am heutigen Tag konnte das Team in Neuenhofe überzeugen und den Gastgeber mit 1:4 in die Schranken weisen. Als richtiger Knipser ist zur Zeit Justin Gadau unterwegs. Mit bereits 8 Treffern führt er auch die Torschützenliste an. Insgesamt stimmt in diesem Team die Balance, so dass zu hoffen ist, dass sich diese positive Entwicklung im weiteren Saisonverlauf fortsetzt. Am nächsten Wochenende wartet dann die JSG Angern/Rögätz/Loitzsche/Zielitz auf unser junges Team. Wir wünschen auch in diesem Speil viel Erfolg.

 

18.08.2017 - "C2-Jugend" mit Saisonauftakt nach Maß:
BG Alleringersleben  gegen  Haldensleber SC 1:13
Der Punktspielauftakt für die Kreisliga-Mannschaft verlief am Freitagabend recht erfolgreich. In Alleringersleben kam das Team um Kapitän Tillmann zu einem nie gefährdeten 13-1 Kantersieg. Auch der später einsetzende Regen konnte die Spielfreude des Haldensleber-Nachwuches nicht bremsen. Besonderen Dank gilt Arthur, der es sich selbst an seinem Geburtstag nicht nehmen lies Fußball zu spielen. Mit dem Treffer zum 7-0 beschenkte er nicht nur sich sondern auch die Mannschaft. Acht weitere Torschützen trugen sich in die Torschützenliste der Haldensleber ein und rundeten den gelungenen Saisonauftakt ab.
 
HSC: Phil, Laurin, Bennet (1), Tillmann, Lennert (1), Luis (2), Noah R. (1), Mark (1), Tristan, Justin (4), Arthur (1), (Hardy (1), Paul (1), Cedric, Aaron)

29.07.2017 "- C-Jugend" startet mit erstem Testspiel in die Vorbereitung:

 

Eilsleber SV B-Jugend - Haldensleber SC  6:2 (3:2)

 

Die C-Junioren starteten am 29. Juli 2017 mit einem Testspiel in Eilsleben in die neue Saison. Als Gegener stand eine Bördeauswahl der B-Junioren gegenüber. Bei hochsommerlichen Temperaturen führte Kapitän Steven Willms die neu formierte C-Junioren um die Mittagszeit auf dem Platz. Dass die Ferienzeit von den HSC-Talenten nicht nur zum Fussballspielen genutzt wurde, merkte man den Spielern durchaus an. Auch die Tatsache, dass für zahlreiche Spieler sich das Spielfeld nunmehr "vergrößerte", trug dazu bei, dass es bereits nach 10 Minuten für die körperlich überlegenen Gastgeber bereits 3-0 stand. Dass die HSC-Mannschaft neben einer guten Moral auch Fussballball spielen kann zeigte sie nicht nur mit den Toren von Noah und Steven zum zwischenzeitlichem 3-2, sondern auch in der Folgezeit durch eine ansehnliche Spielweise und weitere gute herausgearbeitete Torchancen. 
Am Ende hies es 6-2 für die Bördeauswahl. Dennoch ein gelungener Test, in dem die Stärken und Fähigkeiten der Haldensleber Mannschaft nicht zu übersehen waren.
 
HSC: Aaron - Pauline, Steven (1), Tillmann, Paul, Cedri, Vico, Jannis, Noah, Robin, Noah G.(1), Max, Tristan

Wichtige Termine

Verbandsliga 10.Spieltag:

28.10.2017 , 15.00 Uhr

Haldensleber SC gegen IMO Merseburg

SWH-Waldstadion

Landesklasse 10.Spieltag:

28.10.2017 , 15.00 Uhr

Blau-Weiß Niegripp gegen Haldensleber SC U23

Sportplatz Niegripp

FSA-Online.de
FSA-Online.de
KFV Börde
KFV Börde

Klick für mehr Infos !
Klick für mehr Infos !