2. E-Jugend Kreisklasse 2017/2018

Die E-Jugend und Sponsor Steve Asse (Fliesen Asse)
Die E-Jugend und Sponsor Steve Asse (Fliesen Asse)

20.08.2017 - Neue Trikots für E-Jugend:

 

Pünktlich zum Saisonstart bekamen die Jungs der zweiten E Jugend des Haldensleber SC einen Satz neue Trikots von der Firma Fliesen-Asse aus Haldensleben. Die Jungs und Trainerin Sandra Petereit bedankten sich ganz herzlich bei Inhaber Steve Asse mit einem Blumenstrauß und einem Tor im ersten Heimspiel dieser Saison.

 

Danke Firma Fliesen Asse!!!

 

Das EII-Team um Trainerin Sandra Perereit
Das EII-Team um Trainerin Sandra Perereit

20.08.2017 -  E II mit Pech im Torabschluss:

 

Haldensleber SC II gegen JSG Ohre/Spetze 1:4

 

Im ersten Punktspiel der neuen Saison fand unsere E II nur schwer ins Spiel. Die Gäste der JSG Ohre/Spetze standen tief aber sicher in der eigenen Hälfte und klärten konsequent jeden eroberten Ball nach vorn auf die lauernden Stürmer. Wir mussten viel Kraft aufwenden um den Ball in die Nähe des Strafraums zu bringen, welche uns dann beim Torabschluss zumeist fehlte. Wir schenkten im ersten Durchgang zu schnell den Ball her, schlossen entweder zu überhastet oder auch zu spät ab. Nach einer Ecke konnten wir nicht konsequent klären und der Gegner erzielt die 1:0 Führung. Ein Befreiungsschlag von der Mittellinie springt unhaltbar für unseren Keeper unter die Latte ins Tor zum 2:0 Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild, wir bleiben hektisch und verunsichert, spielen oftmals den Ball direkt weiter und laden den Gegner weiter zum Kontern ein. Mit zunehmender Spielzeit werden wir wieder sicherer und vor allem mutiger. Auch wenn Ohre/Spetze noch zwei weitere Treffer gelingen, verlieren wir unser Ziel (ein Tor zu schießen) nicht aus den Augen. 2min vor dem Ende ist es dann soweit. Lusian setzt sich auf rechts durch, bringt den Ball scharf vor das Tor, David und Leon verpassen knapp, aber Dean ist am langen Pfosten da und drückt das Leder über die Linie. Kurz darauf der letzte Angriff, zweimal werden unsere Schussversuche geblockt, dann pfeift der gut leitende Schiri die Begegnung ab und Ohre/Spetze bleibt ein weiterer Gegentreffer erspart. Bereits am Donnerstag geht es dann weiter mit dem Testspiel gegen die U9 des 1. FCM und am Sonntag führt uns unsere Reise zum Auswärtsspiel nach Niederndodeleben.

 

HSC: Finn – Wesam, Dean (1), Hugo, Alex, Leon T, Lusian, Jamie,

David, Julian, Leonhard, Leon W

 

Vor dem Spiel bedankte sich das Team der E II mit Blumen

bei der Firma Fliesenasse aus Haldensleben. Das Jungs bekamen einen Satz neuer

Trikots und kann diese Saison in leuchtendem Gelb auf Torejagd gehen.

 

 

13.08.2017 - Klasse Saisonauftakt der "E II-Jugend":

 

JSG Angern/Rög./Loit./Zielitz gegen Haldensleber SC  7:5

 

(SaPe)

Zum Start der neuen E-Jugend Saison führen wir nach Loitsche zur JSG. Im Schatten des beeindruckenden Kalimandscharos begannen die Jungs sehr zurückhaltend. Die Umstellung auf das deutlich größere Halbfeld erwiessich für einen Großteil unserer Spieler erwartungsgemäß als eine Herausforderung. Der Gastgeber aus Loitsche tat sich anfangs deutlich leichter und spielte in den ersten 15 Minuten eine deutliche 3:0 Führung heraus. Wir versteckten uns aber keineswegs, spielten mutig nach vorn und kamen unsererseits zu aussichtsreichen Möglichkeiten. Alle Spieler dribbelten, passten und suchten mutig die Zweikämpfe mit den Gegnern. Nachdem Loitsche einen weiteren Angriff im Tor unterbringt, scheinen alle Messen gesungen, aber weit gefehlt. Lenny fängt kurz danach einen Konter ab und passt den Ball zu Jamie. Dieser gewinnt mutig über rechts einen Pressschlag, umspielt dann 2 Gegenspieler und legt quer vor das Tor, dort erobert David den Ball und vollendet den tollen Angriff zum Anschluss. Jetzt werden wir noch mutiger, Hugo blockt einen scharfen Schuss mit dem Körper und er nächste Angriff rollt auf das Tor des Gastgebers, doch wir scheitern denkbar knapp. Als kurz vor dem Pausenpfiff dann auch noch unser zweites Tor durch David nach Vorbereitung von Lusian fällt, keimt neue Hoffnung bei Spielern und mitgereisten Fans auf. Nach dem Seitenwechsel ein völlig anderes Bild. Wir drängenden Gastgeber in die eigene Hälfte und erarbeiten uns viele Abschlüsse.Loitsche bleibt über Konter gefährlich und schließt einen zum 5:2 ab. Davon komplett unbeeindruckt spielen wir weiter unser Spiel und werden jetzt auch endlich belohnt. Leonhard macht im Zentrum ein Riesenspiel, erobert und verteilt die Bälle und Jannis kann über links für viel Gefahr sorgen. Alex, Leon, Lukas und Niclas sind in der Defensive sehr fleißig, erobern viele Bälle und bringen die gegnerischen Angreifer fast zur Verzweiflung. Die große Laufbereitschaft aller macht sich bezahlt. Erst kann Jannis nach Vorarbeit von Leonhard und Lusian vollenden, dann bedankt sich Jannis bei Lusian mit einer Torvorlage. Hugo spielt ebenfalls eine starke Partie und kann gemeinsam mit Wesam viele Bälle ablaufen und Angriffe einleiten. Ganz großer Rückhalt im Spiel ist Finn, der vor allem im zweiten Abschnitt super Paraden zeigt. Nachdem 6:4 verkürzen wir nochmal durch Jamie auf 6:5, können aber leider ein weiteres Kontertor der Loitscher nicht verhindern. Ein super spannender Pokalfight geht knapp an den Gastgeber. Ein ganz dickes Lob an alle Spieler für die extrem hohe Lauf- und Einsatzbereitschaft und natürlich auch an die mitgereisten Eltern für die Motivation von draußen.

 

HSC EII:  Finn – Wesam, Hugo, Lukas, Alex, Leon, Lenny, Lusian (1), Jamie (1), David (2), Jannis (1), Niclas, Leonhard

 

Wichtige Termine

Verbandsliga 10.Spieltag:

28.10.2017 , 15.00 Uhr

Haldensleber SC gegen IMO Merseburg

SWH-Waldstadion

Landesklasse 10.Spieltag:

28.10.2017 , 15.00 Uhr

Blau-Weiß Niegripp gegen Haldensleber SC U23

Sportplatz Niegripp

FSA-Online.de
FSA-Online.de
KFV Börde
KFV Börde

Klick für mehr Infos !
Klick für mehr Infos !