News rund um die "Blau-Gelben" vom Haldensleber SC


die U19 fleißig bei den ersten Läufen im Rund des Waldstadions
die U19 fleißig bei den ersten Läufen im Rund des Waldstadions

25.07.2021 - Die U19 des HSC beginnt die Vorbereitung mit neuem Trainerteam

 

Am Freitag den 16.07.2021 war es soweit, das neue Trainergespann um Michael Böhm und Melanie Vogelhuber übernahm die U19 mit einer ersten Kennenlernen-Trainingseinheit. Matthias Biggen, und Abteilungsleiter Gunnar Schütze übergaben die U19 in die Hände von Böhm und Vogelhuber, nach eine kurzen Ansprache des Abteilungsleiters. M. Biggen, zuletzt Trainer der U19, wird sich in Zukunft wieder voll auf die D-Talenteliga Mannschaft der Blau-Gelben konzentrieren können. Nach der selbständigen Erwärmung der Jungs und dem Einpassen, bekamen die beiden neuen Trainer erste Eindrücke von ihrer neuen Mannschaft. Danach folgten kurze Positionspiele und zum Ende eine Abschlussspielform.

 Am Montag den 19.06. startete dann die offizielle Vorbereitung der HSC U19 auf die Verbandsliga Saison 2021/22. Es wird in Zukunft dreimal die Woche trainiert. Am Montag ließ Böhm die Jungs der Blau-Gelben bei Fitness und Kraft zum Anfang der Einheit schwitzen. Der zweite Teil der Einheit wurde für Technik am Ball und erste kleine taktische Prinzipien genutzt. Am Mittwoch und Freitag wurde im ersten Teil der Einheiten durch Vogelhuber läuferisch, koordinativ und kräftigend trainiert. Jeweils den zweiten Teil übernahm Coach Böhm für den technischen und taktischen Teil mit verschieden Passübungen und Positionspielen. Auch der neue Torwart und Rückkehrer Carlos Vogel (Zugang vom FCM Nachwuchs) wurde bei intensiven Torschuss vom Trainergespann unter die Lupe genommen.

Die erste Woche der Vorbereitung wurde wie folgt vom Coach eingeordnet: „Wir müssen die Jungs natürlich noch besser kennenlernen und schauen auf welchem Stand wir sie abholen müssen. Es sind einige interessante Jungs dabei, eine homogene Truppe. Sicherlich sehen wir, dass in gewissen Bereichen Nachholbedarf besteht, aber wir für unsere Spielphilosophie passende Jungs vorhanden haben. Melanie und ich lassen immer sehr spielnah und intensiv trainieren. Die Jungs ziehen super mit, sind offen für Neues und nehmen sich viel an. Mir gefällt auch die Disziplin und das sie sehr kommunikativ sind. Wir haben es hier mit einer sehr ehrgeizigen Truppe zu tun. Das passt super zu uns beiden fußballverrückten Trainern. Neben unserer Vorstellung von schönem Fußball, haben wir vom Verein auch die Aufgabe bekommen, möglichst viele Spieler für die Herren-Verbandsligamannschaft und die U23 (Anm. Landesklasse) auszubilden. Melle und ich sind super angekommen im Verein und man merkt das hier ein Wir-Gefühl und eine visionäre Ausrichtung für den Fußball in Haldensleben und der Region besteht. Wenn wir einen kleinen Teil dazu beitragen dürfen, ist es uns eine Ehre.“ Trainerin Vogelhuber merkt dazu an: „Die erste Woche hat uns beiden Spaß gemacht, dazu kommt die perfekt gepflegte Sportanlage und die Luft am Waldstadion. Da können die Jungs ordentlich schuften. Die nächsten Wochen werden intensiv, aber es ist die Grundlage für unser Spiel, total fit zu sein und 90 Minuten Vollgas geben zu können.“

 

Das neue Trainerteam nahm bereits an einer ersten Jugendtrainersitzung teil und wurde dort offiziell vorgestellt und direkt ins Vereinsleben eingebunden. Demnächst stehen neben Trainingseinheiten und Testspielen auch Gespräche und weitere Planungen im Verein an.

 

Die ersten Testspiele sind bereits terminiert:

Sonntag, 15.08.2021 um 14:00 Uhr Haldensleber SC U19 vs. JSG Irxleben/Niederndodeleben

Samstag, 21.08.2021 um 12:30 Uhr Haldensleber SC U19 vs. JSG SV Aufbau-Empor Ost Magdeburg/Union 1861 Schönebeck

 

Gespielt wird jeweils im Waldstadion Haldensleben.

 


17.07.2021 - HSC Nachwuchsteams in Sommerturnierlaune 💙💛
Gleich mit fünf Nachwuchsteams gastierte der HSC heute beim Sommerturnier des SV Groß Santersleben. So reisten wir mit der U7, U8, U9 und U10 an und spielten mit den Bambinis im Funino-Modus, bei der F und E-Jugend auf Fair-Play-Feld. Ein großes Dankeschön an den Gastgeber für die tolle Organisation mit insgesamt 21 Mannschaften auf einem Platz. Die kleinsten HSC-Fußballer wirbelten zwischen den Minitoren hin und her und die zahlreichen Zuschauer sahen viele Tore. Auch bei der F-Jugend konnten unsere Mannschaften gut mithalten und zeigten schon schöne Spielzüge. Bei der E-Jugend erspielte sich unser junger Jahrgang gegen teilweise ältere Gegner einen tollen ersten Platz. Bei der Siegerehrung strahlten dann alle Kinderaugen und mit diesen tollen Erlebnissen verabschiedeten sich alle Kinder in die wohlverdienten Ferien.

17.07.2021 - HSC weiter auf erfolgreicher Testspieltour

 

Nachdem schlechten Testspiel gegen Eilsleben, hat das Trainerteam Fiedler/Kobert in der Trainingswoche wohl die richtigen Worte gefunden. Im Testspiel gegen den TSV Hadmersleben stand eine komplett veränderte und auch hochmotivierte Mannschaft auf dem Platz. So war es nicht verwunderlich das die BlauGelben recht schnell in Führung gingen und diese auch deutlich ausbauten. Dazu wurde weiter mit vielen Wechseln probiert, um die optimale Aufstellung zu finden. Am Ende stand ein ungefährdeter 0:6 Sieg.

Am folgenden Wochenende empfing man den Nachbarn aus Irxleben. Aber auch hier wurde schnell klargemacht, wer Herr im Hause ist. So konnten sich wieder einige ehemaligen A-Jugendliche zeigen und den Druck auf die etablierten Spieler erhöhen. Mit einen nicht unverdienten 5:1 wurden unsere Nachbarn nach Hause geschickt.

Am heutigen Samstag gastierte die Fiedler Elf beim MSV Börde in Magdeburg. In einer gutklassigen Partie konnten sich die Blau Gelben am Ende deutlich mit 0:4 durchsetzten. Auch heute wurde viel probiert und das ein oder ander schöne Tor herausgespielt. Nun folgt am nächsten Freitag der letzte Test beim ambitionierten Landesligisten aus Blankenburg, ehe es dann richtig losgeht.


06.06.2021 - Remis im Abschiedsspiel
Beim heutigen Testpiel und gleichzeitigem Abschiedsspiel - von Benjamin Sacher und René Hasse - gegen den Eilsleber SV, trennen sich beide Teams 2:2 Unentschieden.
Unser Team nahm wohl die Aufgabe nicht ganz so Ernst und ging recht schnell mir 0:1 in Rückstand. Auch danach viel dem Gastgeber nicht viel gegen die tiefstehenden Gäste aus Eilsleben ein. Langes Ballgeschiebe vor der Abwehr und ohne Tempo machten es dem Gegner leicht die Führung zu Verteidigen. Das Spiel erinnerte teilweise an ein VIP-Kick, nur dass hier die Zuschauer nicht auf ihre Kosten kamen. Wenn der HSC dann dochmal das Tempo anzog hatte Eilsleben auch gleich Probleme. Zweimal konnte Lukas Krüger davon profitieren und die 2:1 Pausenführung herstellen.
In der Halbzeitpause wurde es dann etwas Emotionaler. Benny und Hasky wurden vom HSC Vorstandsvorsitzenden, vom Abteilungsleiter, vom sportlichen Leiter und vom Kapitän mit Geschenken, Bildern und Trikots offiziell aus dem Dienst der HSC-Familien entlassen. Ein großer Applaus von Spielern, wie Zuschauern brandete durch das Waldstadion und auch das ein oder andere Tränchen war zu sehen. Dann ging es in die zweite Halbzeit.
Trotz vieler Wechsel blieb es bei der blassen Vorstellung der Blau Gelben. mit gefühlten 75% Ballbesitz konnte das Team nicht anfangen. Dazu wurden dann 100% Torchancen(Thieke, Duda) leichtfertig vergeben. So kam es wie es kommen musste. Der einzige Eilsleber Konter in der zweiten Hälfte brachte dann den nicht unverdienten Ausgleich.
Nachdem Spiel wurde dann mit den zwei Protagonisten bei ein oder zwei Flaschen Wasser in Erinnerungen geschwelgt.
Wir sagen nochmal Danke an "Benny" und "Hasky" für viele tolle Jahre beim HSC. Alles Gute euch beiden für die kommenden Aufgaben 💙💛💙💛💙💛

19.06.2021 - Testspielfahrplan für unser Männerverbandsligateam steht

 

25.06.2021  18:30 Uhr   Union 1861 Schönebeck      Heim

03.07.2021  13:00 Uhr   TSG Neustrelitz                        Heim

06.07.2021  18:30 Uhr   Eilsleber SV                                Heim   -  Abschiedsspiel Bennie + Huski

09.07.2021  18:00 Uhr   TSV Hadmersleben                 Auswärts

13.07.2021  18:30 Uhr   SV Irxleben                                 Heim

17.07.2021  15:00 Uhr   MSV Börde Magdeburg         Auswärts

23.07.2021  18:30 Uhr   Blankenburger FV                   Auswärts

 

 

Nachdem die 14. Coronaverordnung nun auch wieder Spiele im Amateurbereich, unter annehmbaren Bedingungen zulässt, wurde nun einige Testspiele vereinbart. Für das erste Heimspiel hat sich das Trainerteam gleich einen richtigen Brocken ausgesucht. Am  03.07.2021 ist um 13:00Uhr das Regionalligateam aus Neustrelitz zu Gast. Ein emotionales Spiel folgt dann am 06.07., wenn wir unsere beiden Spieler Bennie Sacher und Rene Hasse verabschieden. 

Was uns besonders freut, dass auch wieder Zuschauer zugelassen sind. Natürlich immer noch mit Abstandsregeln, aber es ist ein Anfang. Wer also sehen will, was unser Team fußballerisch anbietet, kann gern vorbeischauen.

       

Die Anwesenheitsliste wird über eine App erstellt. Also bitte Handy mitbringen und den QR Barcode am Eingang scannen, persönliche Daten eingeben und einchecken. Nachdem Spiel einfach den Code wieder scannen und schon ist man abgemeldet. 

 


01.06.2021 - die neue HSC Kollektion ist da
Ab heute hat jeder BlauGelbe die Möglichkeit die neue HSC - Kollektion in unserem ebenfalls neuen Online-Shop zu bestellen. Unser Sportausrüster Sport39 stellt uns dafür sein KnowHow zur Verfügung.
Keine komplizierte und nervenaufreibende Abwicklung über unsere Geschäftsstelle mehr. Die komplette Abwicklung erfolgt über Sport39.
Auswählen, Bezahlen und Freuen.  Viel Spaß beim Shoppen.

>>> Weitere News im "News Archiv" und bei den einzelnen Teams ! <<<









                 Haupverein
Haupverein




unsere Termine werden präsentiert von:


Spielplan + Ergebnisse der  Verbandsliga 2020/2021



Spielplan + Ergebnisse der LK 3 - 2020/2021




unsere Teams werden ausgerüstet von:

unsere Teams werden medizinisch betreut von:

unser Partnerverein:



Klubkasse.de Banner