D-Jugend Talenteliga 2019/2020


10.06.2021 - Talenteliga auch 2021/2022 mit dem Haldensleber SC
die Arbeitsgruppe Talenteliga des Jugendausschusses des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt hat sich auf ihrer Tagung am 10.06.2021 mit den Bewerbungen zur D-Junioren-Talenteliga 2021/2022 befasst.
Bei der Talenteliga wurden die Bewerbungen auf Grundlage der besonderen Zulassungsvoraussetzungen geprüft.
Zur Teilnahme am Spielbetrieb der D-Junioren-Talenteliga des FSA haben sich fristgemäß folgende Vereine beworben und die Zulassung durch einstimmigen Beschluss erhalten. Dies war ein Auszug aus der Mitteilung des FSA. Unter diesen Bewerbern war auch unser Haldensleber SC. Das heißt also weiterhin beste Vorrausetzungen für die Talententwicklung bei den BlauGelben. Beim nächsten Mannschaftsfoto wird das Lächeln sicher wieder so strahlend sein, wie im letzten Jahr.
Wir als Verein freuen uns riesig darüber, denn diese Talenteliga fordert und fördert unsere Talente. Alle Skeptiker sollten nach nun mehr 9 Jahren gemerkt haben, dass diese Liga doch nicht ganz so schlecht ist wie ihr Ruf.
Wer es also mal probieren möchte, kann sich gern bei uns melden. Unsere Türen stehen offen. Wenn sich dann doch einige Dinge ändern( Schule, Fahrstress, usw.), ist der Weg zurück in den Heimatverein kein Problem. Wir stellen talentierten Spielern aus unserem Umkreis dieses Angebot zur Verfügung, zugreifen müssen sie selber.
Man muss also nicht, aber man kann.

10.05.2021 - Offizielles Logo wird vorgestellt
Wie bereits früher schon berichtet, wurde die Abteilung Fußball des HSC vom Landessportbund für die Jahre 2021\2022 erneut zum Leistungsstützpunkt berufen.
Heute erhielten wir das offizielle Logo. Dieses wird in Zukunft an unseren Spiel-und Trainingsstätten zu sehen sein. In den nächsten Wochen, so es die Pandemie zulässt, wird dann auch die Ernennungsurkunde beim Training unseres Talenteligateams übergeben. Wir freuen uns riesig über das neue Qualitätssiegel für unsere Nachwuchsarbeit.

16.04.2021 - Sammelbüchse an Mika übergeben

 

Corona macht Kapitän Till Richter und seiner Mama einen Strich durch die Rechnung. So sammelte unsere Talenteligamannschaft an jedem Spieltag Spenden, für den an Krebs erkrankten Mika vom VfB Germania Halberstadt, ein. Geplant war eigentlich eine Übergabe beim Spiel in Halberstadt. Auf Grund der Coronapandemie verschob sich der Termin immer weiter nach hinten. Auch eine persönliche Übergabe scheiterte auf Grund des erhöhten Ansteckungsrisikos. Deshalb wurde nun die gesammelte Summe von 450€ an Mikas Eltern überwiesen. Heute bekam unser Team einen sehr emotionalen Brief von Mika. Er bedankte sich für die tolle Spende der HSC-Jungs und Eltern. Gleichzeitig schilderte er seine aktuelle Situation und wie sehr er den Fußball vermisst. Wir wünschen Mika und seinen Eltern weiterhin ganz viel Kraft im Kampf gegen den Krebs und hoffen, dass wir uns hoffentlich bald wieder auf oder neben dem Spielfeld treffen können.

Ein großer Dank gilt auch an unsere Talenteliga-Eltern, die mit dieser Aktion ein tolles Zeichen gesetzt haben. 💙💛

In den Farben getrennt, in den Herzen vereint.   Werde gesund und bis bald Mika.


08.02.2020  -  Talenteligateam sichert sich den 5. Platz bei den Hallenlandesmeisterschaften

 

Getreu dem Motto" Erst fang se ganz langsam an, aber dann, aber dann" spielte unsere D-Jugend Talenteligamannschaft ihre Endrunde bei den Hallenlandesmeisterschaften in Braunsbedra. Im ersten Spiel gegen Dessau waren unsere Jungs auf Augenhöhe, verpassten es aber das Tor zu machen.  So war es Dessau die das Tor machten und glücklich den Sieg einfuhren. Im zweiten Spiel gegen Arminia Magdeburg war es dann eine ziemlich ängstliche Vorstellung unserer Jungs. Somit war die 1:3 Niederlage auch verdient. Imm dritten Spiel gegen Sangerhause kamen die Jungs dann langsam in Schwung und siegten mit 3:1. Als nächstes war der bisher ungeschlagene Tabellenführer, der 1. FC Magdeburg, unser Gegner. Hier zauberten die Jungs besten Futsal auf das Parkett und nahmen den Magdeburgern den Schneid ab. Am Ende gewann man das Spiel hochverdient mit 4:2. Jetzt war sogar wieder Platz drei möglich. Dazu benötigten die Jungs aber einen Sieg gegen Tangermünde. In diesem Spiel wollte der Ball einfach nicht ins Tor. Sogar am leeren Tor wurde der Ball vorbeigeschoben. Chance um Chance, aber kein Erfolg. Dann kamen die schnellen Tangermünder einmal durch und schon stand es 0:1. Dies hielt auch bis zum Ende. Damit blieb es beim 5. Tabellenplatz. Sicherlich war der ein oder andere etwas enttäuscht, aber als Dustin zum besten Torwart des Turniers gewählt wurde, waren alle wieder in Feierlaune. So ging das Turnier mit einer guten Platzierung und einer weiteren Einzelauszeichnung für den HSC zu Ende.

 

Herzlichen Glückwunsch an das Team und an Dustin.


02.02.2020 - Talenteligateam versilbert den Sonntag:

 

Nachdem das Team gestern in Gardelegen siegte, nahm man heute am Turnier in Gerwisch teil. In der Vorrunde spielte man gegen Gerwisch/Möser II (1:1), DFB-STP Burg(3:3) und gegen Ottersleben(3:0). Damit qualifizierte sich das Team für das Halbfinale gegen die Mädels vom MFFC. Diesen Vergleich konnten die Jungs mit 1:0 für sich entscheiden. Im Anschluss traf man im Finale auf Arminia Magdeburg. Hier musste sich das Team nach einem tollen Spiel unglücklich mit 1:2 geschlagen geben. Trotz der Finalniederlage freuten sich die Jungs über den Silberpokal.

Glückwunsch Jungs. 💙💛

 


01.02.2020 - Talenteligateam rockt Turnier in Gardelegen:

Ungeschlagen bringt unser Talenteligateam zwei Auszeichnungen vom Hallenturnier in Gardelegen mit nach Hause. Zuerst natürlich den Siegerpokal und dann den Pokal des bester Torschützen. Jannik war heute in Torlaune und netzte am häufigsten ein. Die Vorrunde durchflog man gegen Osterburg(6:1), Gardelegen(1:0) und TUS MD (1:0) schon mit Bravour. Im Halbfinale setzten die Jungs dann ein Ausrufezeichen und fegten Tangermünde mit 8:1 vom Parkett. Im Finale traf man dann wieder auf die Gastgeber aus der Vorrunde. Hier konnten sich unsere BlauGelben souverän mit 5:1 durchsetzten.
Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg. 💙💛
Jetzt sieht man, was Ausbildung in der Talenteliga bedeutet und nicht nur beim HSC.


05.01.2020 Talenteligateam präsentiert sich trickreich

 

Beim Einladungsturnier des Eilsleber SV nahm heute unsere U13 teil. Am Start waren nur C-Jugendteam, so dass unsere Jungs teilweise gegen richtige Recken antreten musste. Aber flink wie die Wiesel und spielerisch überlegen, konnten Sie am Ende den zweiten Platz einfahren. Lob gab es von allen Seiten für den tollen Fußball, den die Jungs geboten haben.

Neben dem Silberpokal für das Team, erhielt Dustin noch den Pokal für den besten Torhüter. Alles in allem also ein gelungener Auftakt ins Jahr 2020.


19.10.2019 - Talenteligaligateam in letzter Sekunde geschlagen

 

Haldensleber SC U13  gegen  Eintracht Salzwedel  4:5 (2:0)

 

Was für ein Spiel im Waldstadion. 9Tore, hohes Tempo, eine Aufholjagd und am Ende doch kein Happy End. Heute war der Tabellendritte aus Salzwedel zu Gast im Waldstadion. Bisher konnte unser Team nur im Pokal Erfolge sammeln, im Ligaalltag bisher noch nicht. Nach zwei Drittel der Partie sah es auch so aus, also ob die nächste Niederlage folgte. Die Gäste führten bereits mit 0:2 Aber aufgeben gibt’s nicht. Was dann im letzten Drittel passierte war grandios von beiden Teams. Zunächst erzielten die Gäste das 0:3, aber postwendend erzielte Jannes das 1:3. Wieder eine Minute später erhöhten die Gäste auf 1:4. Danach war der HSC wieder am Zug. Innerhalb von 5 Minuten brachten uns 2x Jannes und 1x Lenny auf 4:4 heran. Nun ging es hin und her. Beide Teams hatten weitere Möglichkeiten zur Führung. Dann brach die letzte Minute an und die Gäste setzten den Knock Out für unser Team. Es fehlten nur Sekunden für den verdienten Punkt. Aber so ist Fußball. Kopf hoch Jungs. Weiter geht’s. Nach dem Duschen konnten die Jungs auch schon wieder lächeln. 💙💛


16.10.2019 -  Talenteliga schafft den Sprung ins Landespokalhalbfinale:

 

SpG Gerwisch/Möser/Schermen  gegen  Haldensleber SC U13 2:3 (1:2)

 

Nach der A-Jugend und den Herren zog nun auch unser Talenteligateam in die nächste Runde des Landespokal ein. Dies bedeutet dann Halbfinale. Mit 3:2 konnte sich unser Nachwuchs beim unangefochtenen Spitzenreiter der Landesligastaffel 1, der SpG Gerwisch/Möser/Schermen durchsetzten. Die Tore für den HSC erzielten Jannes Prokop und zweimal Lenny Böge.
Herzlichen Glückwunsch Jungs. 💙💛


15.09.2019  -  Talenteligateam mit erstem Saisonsieg:

 

SV 09 Staßfurt  gegen  Haldensleber SC U13 1:3 (1:1)

 

Nachdem unsere Talenteligamannschaft nach zuletzt drei guten Leistungen, trotzdem den Kürzeren zog, belohnte sich das Team heute in Staßfurt mit einem 1:3 Sieg. Im ersten Drittel musste man zwar mit dem Halbzeitpfiff den einzigen Treffer hinnehmen, aber das harte Training zahlte sich heute aus. Im letzten Drittel konnte unsere Team dann noch zulegen und die Staßfurter bezwingen. Im zweiten Drittel markierte Jannes in der 43 Minute den Ausgleichstreffer, ehe Bennet und nochmals Jannes den Sack im letzten Drittel zumachten. Somit wurde der erste Sieg der Saison eingefahren und die Freude darüber war riesig. Jetzt gilt es dranzubleiben und die guten Leistungen der letzten Wochen in Ergebnisse umzumünzen.








                 Haupverein
Haupverein




unsere Termine werden präsentiert von:


Spielplan + Ergebnisse der  Verbandsliga 2020/2021



Spielplan + Ergebnisse der LK 3 - 2020/2021




unsere Teams werden ausgerüstet von:

unsere Teams werden medizinisch betreut von:

unser Partnerverein:



Klubkasse.de Banner